Private Augenarztpraxis im Gesundheitszentrum eins – alles für die Gesundheit

Abschied von der Brille: Augenlasern in Berlin

Augenarzt: Ohne Brille.

Augenarzt in Berlin: Die modernen Methoden beim Augenlasern verhelfen zu brillenfreiem Sehen

BERLIN. Scharfes Sehen bei Tag und bei Nacht und das ganz ohne Brille – für viele Menschen ist das eine angenehme Vorstellung. „Mit den modernen Verfahren des Augenlaserns wird ein brillenfreies Leben oft für viele Jahre Realität“, weiß Dr. Kirk Nordwald, der in Berlin die Augenarztpraxis „Augen eins“ leitet. Die Laserkorrektur zielt darauf, die Brechkraft der Hornhaut individuell mit Hilfe des Laser so zu verändern, dass das Licht auch bei einer vorhandenen Weit- oder Kurzsichtigkeit bzw. einer Hornhautverkrümmung exakt auf der Netzhautmitte gebündelt und dadurch scharfe Sicht möglich wird.

Wie läuft das Lasern der Augen bei Augen eins in Berlin ab?

„Die genaue Voruntersuchung ist das A und O“, erklärt Augenarzt Dr. Nordwald. Darauf legt er in seiner Praxis in Berlin viel Wert. Im Zentrum dieser Untersuchungen steht das Festlegen der unterschiedlichen Operationsparameter. Welche Fehlsichtigkeit liegt vor, also eine Myopie (Kurzsichtigkeit), Hyperopie (Weitsichtigkeit) oder ein Astigmatismus (Hornhautverkrümmung)? Außerdem wird die genaue Topographie der Hornhaut in den Blick genommen, denn ihre Dicke und ihre Größe spielen beim Lasern der Augen ebenso eine Rolle wie die Größe der Pupille. Der Augenchirurg muss zudem die Zusammenarbeit beider Augen betrachten und sorgfältig beachten. „Beim Augenlasern kommt es dann darauf an, die erhobenen biometrischen Daten der Augen exakt umzusetzen. Dazu braucht es einen geschickten Operateur und optimale Technik“, schildert Dr. Kirk Nordwald, der in seiner Praxis in Berlin Augenlasern anbietet und dazu sowohl Excimer-Laser als auch Femto-Laser einsetzt.

Augenarzt Dr. Kirk Nordwald (Berlin) zu den Vorteilen von Augenlasern

„Patienten, die sich in unserer Berliner Augenarztpraxis für das Augenlasern entscheiden, profitieren von einer schonenden Methode, ihre Fehlsichtigkeiten auszugleichen“, sagt Dr. Kirk Nordwald. Der Eingriff kann in der Regel ambulant erfolgen. Die Operation verläuft in der Regel komplikationslos. Anfangs kontrolliert Dr. med. Kirk Nordwald die Patienten täglich.

Bild: © Jürgen Fächle – Fotolia.com